Archiv für den Monat: April 2016

Bericht vom offenen Imkertreff am 18.04.2016

Bericht von Carola

Mit „Schwärme fangen – Schritt für Schritt“ leitete Elisabeth das heutige Thema ein. Es wurden diverse Schwarmfang-Utensilien wie das Seifertsche Schwarmfangrohr, Schwarmfangbeutel, Schwarmfangkasten sowie ein Eimer mit Rohr zum Ansaugen bzw. umgebaute Zarge zum Herausholen von Bienenschwärmen aus unzugänglichen Bereichen gezeigt und erklärt. Lisa rundete das Thema ab, indem sie die Wichtigkeit des Eigenschutzes bzw. der Eigensicherung der Schwarmfänger betonte, gerade bei Verwendung einer Leiter im Außenbereich wird das oft unterschätzt.

[Update: Jonas hat eine ausführliche Beschreibung seines Trap-out-Systems mit Anleitung und Erfahrungsbericht verfasst: Trap_out.pdf
Jonas’ Telefonnummer für Rückfragen: 01773745850]

Schwarmverhinderung wurde nur genannt, da es als eigenes Thema behandelt werden soll.

Krisztina berichtete wieder über die aktuell blühenden Trachtpflanzen. Zur Zeit blühen bereits viele Bäume wie Ahorn (2,3), und einige Obstbäume (4,4), aber auch Sträucher wie Mahonie (1,2), Zierquitte (3,2). Blumen wie Löwenzahn (4,3) und Phacelia (4,4) blühen ebenfalls. Die Zahlenangaben (P,N) geben den Pollen- bzw. Nektarwert an.

Für Interessierte lagen Exemplare zum Thema „Bienenfreundliche Pflanzen für Balkon und Garten“ zum Mitnehmen bereit.

Helga berichtete von der Delegiertenversammlung des Landesverbandes.

Zu „An den Bienen“ wurde angesprochen:

Auf Futterrückstand achten, Elisabeth gab den Tipp von Radtke weiter.

Wichtige Infos

Zum Thema Ameisensäurebestellung werden die Vereinsmitglieder noch per Rundschreiben informiert.

Zum Thema Honigwettbewerb (Abgabe 29.07.) kann man sich auf der Webseite http://imkerverband-berlin.de/wordpress/index.php/honigwettbewerb/ informieren. Die Aktualisierung für 2016 steht dort aber noch aus. Marc-Wilhelm Kohfink bot Interessierten Beratungshilfe an.

Sonstiges

Nils berichtete über ein selbst durchdachtes Szenario zu „Bienensterben in Afrika“ mit den möglichen Auswirkungen.

Termine zum Vormerken

  • Nächster Imkerstammtisch am Montag, den 02.05. um 19:30 Uhr in der Zitrone. Der unmoderierte Imkerstammtisch dient dem informellen Austausch und findet monatlich, regelmäßig zwei Wochen nach dem Imkertreff statt.
  • Vortrag „Totale Brutentnahme“ von Dr. Radtke am Dienstag, den 17.05.2016 um 19:00 Uhr beim IV Reinickendorf-Mitte im Schupke
  • Nächster offener Imkertreff am Montag, den 23.05. um 19:30 Uhr im Nachbarschaftshaus Urbanstraße statt. Themen sind „Honig-Pâtisserie“ und „Faulbrutuntersuchung“.
    (Achtung: Wegen Pfingsten ist es der 4. Montag im Mai!)