Bericht vom offenen Imkertreff am 18.10.2021

Bericht von Annemarie

Honig abfüllen und etikettieren

Wieder einmal gemeinsam in unserem alt bewährten Saal im Nachbarschaftshaus haben wir uns alle geimpft, getestet und genesen getroffen. Thematisch ging es ums abfüllen und etikettieren von Honig, eine Aufgabe die in den Herbst fällt. Denn unsere Bienen sind jetzt hoffentlich winterfest in der Beute.
Wir haben über die unterschiedlichsten Klebstoffe gesprochen, vom Pritt Stift über Buchbinderleim bis hin zu selbst angerührtem Mehl-Kleister – alles bringt die Etiketten ans Glas, doch welcher hält am besten und welcher geht am Ende auch wieder gut ab? Klebrige Hände hat man in jedem Fall. Wer das nicht will, kann mal selbstklebende Etiketten probieren.

Es war ein reger Austausch von Tipps und Tricks, bei dem sicherlich alle das ein oder andere gelernt haben.

Am Ende haben wir noch auf nächste Jahr geschaut. Denn vielleicht wird es dann wieder möglich sein vortragende Gäste einzuladen. Da kann man ja schon mal Wünsche sammeln.

Bienenfreundlicher Pflanzenfinder

Der Wildbienenfreund Martin Hampe aus dem Weimarer Land hat ein äußerst nützliches Hilfsmittel zur Auswahl wildbienenfreundlicher Pflanzen für Garten oder Balkon entwickelt. Sein Pflanzenfinder porträtiert über 300 Arten und verfügt über ausgeklügelte Filterfunktionen. So kann nach bestimmten Licht-, Wasser- oder Bodenbedürfnissen, nach Blühzeitraum, Verwendung oder Lebenszyklus und vielen weiteren Eigenschaften die passende bienenfreundliche Bepflanzung gesucht und gefunden werden.

Termine

  • Montag, 15. November um 19:30 Uhr: Nächster Kreuzberger Imkertreff. Thema: Wachs aufbereiten

Comments are closed.