Bericht vom offenen Imkertreff am 21.03.2016

Bericht von Carola

Das „Bienenjahr“ wurde in mehreren Gruppen mit Themenkarten und Fotos „durchlebt“. Dazu hatte Elisabeth Jahreszeiten-/Wetterereignisse, und Aktionen der Imker bzw. der Bienen notiert bzw. Trachtfotos mitgebracht, die von den Gruppen passend ins Jahr einsortiert werden sollten. Dabei gab es rege und unterhaltsame Diskussionen.

Krisztina berichtete über die aktuell blühenden Trachtpflanzen und ihren Wert für die Bienen bzgl. Pollen und Nektar anhand einer Skala von 1 (wenig) bis 4 (viel).

Zu „Wie geht es den Bienen?“ wurde u.a. angesprochen:

– Bisher wenig Verluste
– Problem(e) mit Waschbären
– Nachfüttern von Völkern ist vereinzelt notwendig
– Noch zu kalt für komplette Durchsicht

Wichtige Infos

Bei Verkäufen von Bienenvölkern über die Bezirksgrenze hinaus ist eine Seuchenfreiheitsbescheinigung notwendig.

Diese Jahr gibt es keine kostenlosen AFB-Untersuchungen vom Landesverband mehr. Die Kosten für ein amtliches Gesundheitszeugnis können sehr unterschiedlich ausfallen. Daher wird gebeten, die persönlichen Erfahrungen zu den Kosten an info@imkerverein-kreuzberg.de zu schicken.

Vereinsmitglieder können bis zum 05.04.2016 AS für 6,50€ pro Liter gegen Vorkasse per Überweisung an das Vereinskonto unter Angabe des Verwendungszwecks bestellen. Darüber werden die Mitglieder noch per Rundschreiben informiert.

Termine zum Vormerken

Comments are closed.