Bericht vom offenen Imkertreff am 17.10.2016

Bericht von Carola

Lisa begann heute mit dem Thema IV Kreuzberg 2017 – Anliegen, Anregungen, Wünsche für das kommende Vereinsjahr. Von den Anwesenden wurden viele unterschiedliche Vorschläge vorgebracht, z.B. zum Thema Bioimkerei, Wachskreislauf, Beutensysteme, Honigpâtisserie Teil 2, Fragestunde für Neuimker vor dem Imkertreff, Pestizide.

Es folgte ein wiederholter Aufruf zur Honigspende (ein oder zwei Gläser) als Dank für das Nachbarschaftshaus Urbanstraße, das uns den großen Versammlungsraum mietfrei nutzen lässt.

Organisatorisches

  • Vereinsmitglieder können ihre erwarteten Völkerzahlen für 2017 an den Verein mailen. Ein Mitglieder-Rundschreiben folgt noch.
  • Die Delegiertenversammlung findet am 18.11. statt. Die Delegierten werden dazu noch angeschrieben.
  • Mitglieder, die eine Mitgliedskarte und -nadel haben möchten, können sich vor Beginn des nächsten Imkertreffs (19:00 Uhr – 19:30 Uhr) an Lisa wenden.

Anschließend wurden zwei Themen, die den Landesverband betreffen, diskutiert (1. Höhere Beiträge und 2. Satzungsänderungen).

Der offene Imkertreff endete mit der Bücher- und Videovorstellung von Gertrud und einer weiteren Anwesenden, so dass Interessierte darüber einen Überblick bekamen und sich Literatur bei ihnen ausleihen konnten.

Termine zum Vormerken

  • Nächster Imkerstammtisch am Montag, den 31.10. um 19:30 Uhr in der Zitrone. Der unmoderierte Imkerstammtisch dient dem informellen Austausch und findet monatlich, regelmäßig zwei Wochen nach dem Imkertreff statt.
  • Nächster offener Imkertreff am Montag, den 21.11. um 19:30 Uhr im Nachbarschaftshaus Urbanstraße. Das Thema lautet Bienenhaltung anderswo. Bringt bitte die Honigspenden mit.

Comments are closed.