Bericht vom offenen Imkertreff am 18.03.2019

Bericht von Benedikt

Grünflächenmanagement in Kreuzberg

Frau Birgit Beyer vom Grünflächenamt Friedrichshain-Kreuzberg, Fachbereich Grünflächen, sprach mit uns über aktuelle Themen und Projekte des Grünflächenamtes. So erfuhren wir nicht nur, warum Linden und Haselsträucher – für die Bienen sehr wichtige Nektar- und Pollenlieferanten – nicht mehr so gerne gepflanzt würden. Wir diskutierten auch über die zukünftige öffentliche Grünplanung und -pflege in Zeiten von Flächenknappheit und Klimawandel. Außerdem stellte Frau Beyer aktuelle Projekte vor. Eines davon, der Bau des Wriezener Parks, sei vor allem für Wildbienen gedacht und werde momentan zusammen mit der Wildtierstiftung geplant.

Blühende Frühlingspflanzen

Die Saison der blühenden pollen- und nektarliefernden Pflanzen beginnt. Tina brachte wieder verschiedenes Anschauungsmaterial mit.

Was ist an den Bienen zu tun?

Die kritische Zeit ist noch nicht vorbei! Wiegen, wiegen, wiegen und ggfls. Füttern.

Dieses Jahr wird es wahrscheinlich zu einer starken Varroa-Belastung in unseren Völkern kommen, da der milde Winter die Königinnen seit Februar in die Brut gehen ließ und sich somit die Milbe bereits prächtig vermehren konnte.

Termine

Comments are closed.